Tanne - Schweizerische Stiftung für Taubblinde

Tanne-Newsletter 4: Resonanz - das verbindende Prinzip

Zweimal jährlich berichten wir über Fachthemen rund um Taubblindheit und Hörsehbehinderung und geben Ihnen Tipps und Hinweise. Im Fokus stehen die Themen Wahrnehmungs- und Kommunikationsentwicklung.

Lesen Sie in der vierten Ausgabe über ein Prinzip von grundlegender Bedeutung: Resonanz.


Resonanz – das verbindende Prinzip

Als Resonanz werden in der Physik Vorgänge bezeichnet, bei denen ein schwingungsfähiges System durch Energiezufuhr angeregt wird, die an seine Eigenfrequenz angepasst ist. Da fragt man sich sofort: Was hat diese abstrakte Definition mit Heilpädagogik zu tun?

Andreas Wachter (Schulischer Heilpädagoge in der Tanne) ist in seiner Masterthese den Spuren der Resonanz durch verschiedene Fachgebiete, vor allem jedoch durch heilpädagogische Konzepte gefolgt und machte dabei eine fundamentale Entdeckung. Die Definition von Resonanz erscheint danach gar nicht mehr abstrakt, sondern logisch und grundlegend.

Lesen Sie, wie resonantes Verhalten in der Heilpädagogik beschrieben wird und welch bedeutsame Folgen dies beim Kontaktaufbau zu schwerst mehrfachbehinderten Menschen haben kann.


In Kontakt durch Berührung und Bewegung

Cornelia ist stark hörsehbehindert. Ein mal pro Woche bekommt sie eine Einzelförderstunde zur Förderung der Kommunikation. Hier geht es vor allem darum, einfache Formen des Kontakts zu entdecken und basale, spielerische Dialoge zu führen. Resonantes Verhalten, z. B. in Form von co-aktiven Bewegungen spielen hierbei eine zentrale Rolle.

Lesen Sie in der Beschreibung einer Einzelförderstunde mit Cornelia, wie sich Resonanz in der Praxis zeigt und welche Wirkung sie auf die Kommunikationsentwicklung mit hörsehbehinderten Menschen haben kann.


Verbindung schaffen – die Tanne öffnet sich:

Entdecken Sie im Bereich Wissen auf unserer Homepage neben der Masterthese von Andreas Wachter weitere Texte zu Themen aus der Hörsehbehindertenpädagogik von Mitarbeitenden der Tanne.

Möchten Sie mehr über die Angebote der Tanne erfahren? Kommen Sie zu unserem Besuchstag am Mittwoch, den 6.6.2012!

Die Tanne lädt am 7. September 2012 zu einer Fachtagung ein. David Brown, erfahrener Spezialist im Bereich der Sinnesbehinderungen, spricht über die „Vergessenen Sinne". Lesen Sie mehr in der Einladung.

Diese Gebärde bedeutet «Orange».
Diese Gebärde bedeutet «Orange».

Aktuell

PORTA GEBÄRDENSAMMLUNG

 PORTA 2 und die PORTA-App sind da!

Und daher auch: Der PORTA-App-Kurs.


 NEULICH IM TV

Mitenand-Sendung zur Tanne


AGENDA

Unsere Agenda: Immer gut für Entdeckungen!