Momentan suchen wir:

per 1. September 2019 oder nach Vereinbarung eine

Fachperson für Heilpädagogische Früherziehung, 60 – 80 %

Als Heilpädagogische FrüherzieherIn fördern Sie Kleinkinder mit einer Behinderung ab Geburt bis zum Schuleintritt und beraten ihre Familien im Bezirk Horgen und Kinder mit einer Hörsehbehinderung im Kanton Zürich sowohl aufsuchend, ambulant als auch teilstationär.

Zur erfolgreichen Erfüllung Ihres Aufgabenbereichs bringen Sie eine adäquate heilpädagogische Ausbildung und entsprechende Berufserfahrung mit. Weiterbildungen in Low-Vision und Erfahrung mit Hörsehbehinderung sind erwünscht. Sie sind initiativ und belastbar, selbständig und zugleich teamorientiert, kommunikativ und kreativ beim Finden von Lösungen. Eine lebendige Zusammenarbeit mit Eltern und anderen Disziplinen ist Ihnen ein echtes Anliegen.

Wir bieten ein faszinierendes Arbeitsfeld  in einem einzigartig spezialisierten Kompetenzzentrum auf dem Weg in die Zukunft, attraktive Anstellungsbedingungen, eine ausgesprochen wertschätzende Umgangskultur und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Detaillierte Informationen erhalten Sie gerne von Frau Susanne Reinhard, Bereichsleitung Kinder & Jugendliche, unter Tel. 044 714 71 03.

Spricht Sie diese interessante Stelle an? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto an personal@tanne.ch.

Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde, Alte Dorfstrasse 3d, 8135 Langnau a.A.

 

Aktuell

17. WELT-KONFERENZ

Die Tanne ist aktiv mit dabei -

weltweit engagiert für die Taubblindenpädagogik


PORTA GEBÄRDEN-SAMMLUNG

 PORTA 2 und die PORTA-App sind da!

Begriffe PORTA 3, 4 und 5

PORTA Kurse 2019 und 2020

Übrigens: PORTA 3 erscheint im November 2019, PORTA 4 im Herbst 2020.


AGENDA

Unsere Agenda: Immer gut für Entdeckungen!

morgen
morgen