Tanne - Schweizerische Stiftung für Taubblinde

Forschung und Entwicklung (F&E)

Einzigartige Kompetenz in der Unterstützung, Begleitung und Förderung von Menschen mit Hörsehbehinderung und verwandter mehrfacher (Sinnes-)Behinderung ist unsere Vision und unser Versprechen. 

Die Tanne engagiert sich daher für Forschung und Entwicklung und pflegt einen regen Austausch mit Expertinnen und Experten von anderen spezialisierten Einrichtungen im In- und im Ausland sowie von Hochschulen. Die Tanne ist aktive Partnerin in entsprechenden Netzwerken und Vereinigungen.

Diese Seite bietet einen Einblick in den aktuellen Stand der Pädagogik bei Hörsehbehinderung, macht spezifisch aufmerksam auf das Problem der Unterdiagnostizierung und lädt ein zur nächsten Fachtagung in der Tanne: Vom 18. bis zum 20. Juni 2015 fokussiert die AG "Hörsehbehindert - Taubblind" des Verbands für Blinden- und Sehbehindertenpädagogik e.V. das Thema "Beteiligt sein - tätig sein".

 

Taubblinden- und Hörsehbehinderten-Pädagogik

Fachtagung "Beteiligt sein - tätig sein": Vom 18.-20.6.2015

«Taubblindheit bleibt meist unentdeckt» – eine Studie von Fellinger et al.

Diese Gebärde bedeutet «drinnen».
Diese Gebärde bedeutet «drinnen».