Tanne - Schweizerische Stiftung für Taubblinde

Offene Plätze

Die Tanne ist das einzige Deutschschweizer Kompetenzzentrum für Kleinkinder, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Hörsehbehinderung und verwandten mehrfachen (Sinnes-)Behinderungen. Entsprechend sind Plätze bei uns rar.

Um dem Bedarf gerecht zu werden, hat die Schweizerische Stiftung für Taubblinde entschieden, das Angebot der Tanne zu erweitern: Mit Beratung und Unterstützung, aber auch vor Ort in der Tanne. Zentral wichtig ist dazu der laufende Neu- & Umbau, der gemäss den üblichen Beitragssätzen leider nur teilweise durch die öffentliche Hand finanziert wird.

Natürlich gibt es auch während den Baujahren Kinder, die eine spezialisierte Heilpädagogische Früherziehung oder eine passende Schule mit/ohne Internat brauchen und Jugendliche, die erwachsen werden und die Schule verlassen. Wir freuen uns daher, wenn Sie sich auch dann bei uns melden, wenn ein möglicher Eintritt nicht unmittelbar bevorsteht. Unsere Aufnahmekriterien finden Sie hier.

 

Heilpädagogische Früherziehung (HFE)

(ev. kombiniert mit unserer Tagesspielgruppe und/oder weiteren Therapien)

 

Wir haben wieder Möglichkeiten. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Bitte wenden Sie sich direkt an die Teamleitung HFE:

Judith Rupf

044 714 71 00 

judith.rupf@tanne.ch

 

 

Schulalter
(4-max. 20 Jahre)
Per Dezember ensteht ein Platz aufgrund eines Rückzugs ins Ausland. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Bitte wenden Sie sich direkt an die Bereichsleitung Kinder und Jugendliche:  

Susanne Reinhard

044 714 71 03 

susanne.reinhard@tanne.ch

 

 

ErwachseneIm Moment sind alle Plätze besetzt. Für künftige Eintritte führen wir eine Warteliste. Mehrere Möglichkeiten haben wir sicher mit dem Abschluss von Neu- & Umbau Anfang 2021.

Bitte wenden Sie sich direkt an die Bereichsleitung Erwachsene:

Madeleine Rurack

044 714 71 04

madeleine.rurack@tanne.ch